Unser Kommentar zum Stimmungsboykott Drucken
Geschrieben von: Andreas Käufer   
Samstag, den 20. Februar 2016 um 08:36 Uhr

Ich will hier jetzt nicht die ganze Diskussion von vorne anfangen, aber gerne die Meinung unseres Clubs hierzu wiedergeben:

Wenn einer meint, gehen die Sanktionen vom DFB demonstrieren zu müssen ist das ok, aber macht das doch beim DFB in Frankfurt und nicht in Gladbach.

Wenn jemand meint, sich mit denen solidarisch erklären zu müssen, wegen deren man zuvor unberechtigt bestraft worden ist, dann macht das, aber verlangt das nicht von uns.

Kollektivstrafen sind scheiße, Geschäftsleuten das Geschäft zu vermiesen auch.

 

Wir fahren heute zum Spiel und werden Vollgas geben, wie immer.

Schwarz, weiß grüne Grüße

 

Andreas