Willkommen auf der Startseite
Lucien Favre Trainergott, Oder die Rückkehr der Jägiritter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Fußballgott   
Dienstag, den 31. Mai 2011 um 18:44 Uhr

Hallo  Leidensgenossen und Weltpokalanwärter !!!!!!!

Wie jede Saison , müssen wir immer zittern und denken , was nun Abstieg oder Championsleague ?? Dank unserem genialen Schachzug, Lucien Favre ( Trainergott )

zu verpflichten, haben wir es geschafft. Von Anfang an war ich ein absoluter Befürworter dieser Verpflichtung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Was habe ich gejubelt, als bekannt wurde wer unser Trainer wird!? Da war mir klar " Wir schaffen es " Da bedarf es einfach Sachverstand. Ich stand ja schon länger in Kontakt mit Lucien. ( Alter Jägi-Ritter )

Seit Hamburg und ein paar Stunden Busfahrt war es für jeden ersichtlich : Fußballfans und Alkohol, das passt einfach ........... nicht . Dann doch lieber morgens um sechs, wie sich das für Althooligans gehört , einen schönen Sparziergang zu den Landungsbrücken !! Alte Leute brauchen Bewegung !!

Und dann war da noch eine Mitgliederversammlung :

Ich will mal jetzt ganz bescheiden sein, aber ohne meine ca. 4.000 Einzelgespräche am Sonntag, wäre wohl Kox und Effe als Sieger vom Platz gegangen !

Was ich genau im einzelnen gesagt habe, klang ungefähr so : Initiative , das möchte ich nicht!! Toll war einfach der Abschluß : Keine Anträge, kein neuer Präses

kein neuer Manager und vor allen Dingen :::    KEIN NEUER TRAINER!!!!!!!!

Lucien und ich : Ein Dreamteam für die Zukunft.

 

P.S

 

Was interessiert mich , mein Geschwätz von Gestern

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 31. Mai 2011 um 18:51 Uhr
 
Geschafft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Käufer   
Dienstag, den 31. Mai 2011 um 07:34 Uhr

GESCHAFFT!!!

Puh, was war das für ein Saisonfinale!

Sensationeller Endspurt, Nerven zerreissende Relegation, die wohl beste und lauteste Stimmung im Borussia Park, die ich je mitgemacht habe, deutlicher Sieg gegen die Initiative!!!

Aber wenn ich ehrlich bin, brauch ich das definitiv nicht nochmal! (Selbst wenn ich dafür von der Krankenkasse finanzielle Unterstützung wg. intensiven Herzmuskeltrainings bekommen sollte ;-))

Wir wünschen allen Borussen jetzt erst einmal eine schöne und erholsame Sommerpause, damit wir unser Team in der kommenden Saison wieder tatkräftig unterstützen und zu den Euroleague-Plätzen (ok, Realitätsmodus wieder an: ins gesicherte Mittelfeld... ;-) ) treiben können.

Viel Spaß bei der Frauen-WM

 
Leck mich in de Täsch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Fußballgott   
Montag, den 14. Februar 2011 um 19:48 Uhr

Lucien le Favre ?!?!?!?!

Was muß man denn noch alles aushalten, in meinem so geliebten Verein? Von wegen Kontinuität. Frontceck für mich ein super Typ und Trainer, wird entlassen

und der allen bekannte Feuerwehrmann " Lucien le Favre " wird neuer Übungsleiter. Na toll !!! Vertrag wurde bestimmt auf der Karnevalssitzung gemacht.

Ich kann es nicht begreifen das keiner sieht , das nicht etwa der Trainer die Schuld trägt, sondern schlicht und einfach die Manschaft. Da hilft es auch nicht zu jammern,

das so manche Schiedsrichterentscheidungen einfach daneben waren. ( Betandwin lässt grüßen). Für mich war das Spiel gegen Stuttgart entscheidend.

Ich hoffe zwar insgeheim, das wir es noch schaffen, aber realistisch gesehen war es das.

Der Traum vom Meister, Waldmeister,Jägermeister................

 
Kompliment PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: CC   
Dienstag, den 26. April 2011 um 13:21 Uhr

Wow, das hat aber wieder richtig gut getan. Vieleicht war der Sieg gegen Dortmund etwas glücklich, aber meiner Meinung nach nicht unverdient.

Absolut gigantisch war die Stimmung in der Nordkurve. So laut war es noch nicht mal gegen den Club aus der Domstadt!

Respekt, das hat richtig Spaß gemacht. Weiter so!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. April 2011 um 13:21 Uhr
 
War´s das? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Käufer   
Montag, den 14. Februar 2011 um 12:18 Uhr

Nach den letzten beiden Spielen brennt mir eine Frage auf den Lippen: War´s das?

War´s das mit dem Klassenerhalt?

War´s das mit der Kontinuität?

War´s das mit der nachhaltigen langfristigen Planung?

 

Wie dem auch sei,

Vielen Dank an Michael Frontzeck und alles Gute für deine Zukunft.

Willkommen und viel Glück Lucien Favre, auf daß du deutlich mehr Glück hast als dein Vorgänger.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 12